Archiv der Kategorie: Studierendes

Physikalisieren, das.

3
Kommentare

Dieser Beitrag erschien auch in meinem anderen Blog. Physikalisieren (häufig auch mit dem Passiv: physikalisiert werden) bezeichnet einen Zustand der Mathamorphose des Gehirns, bei dem vermehrt wirre Gehirnwindungen ausgebildet werden. Erstmals schriftlich niedergelegt findet sich die Physikalisierung in den Euler-Tagebüchern. … Weiterlesen

Beziehungen

Kommentare deaktiviert

Man sagt ja immer, Physiker und Beziehungen, das passt nicht zusammen. Stimmt aber nicht. Physiker haben jede Menge Beziehung, meistens aber nur in guter Näherung für kleine Winkel.