Facebook Roundup April 2012

Kommentare deaktiviert

April. April. Da war doch was? Ach richtig, Aprilscherze. Den Spökes haben wir uns natürlich auch nicht nehmen lassen und sind voll mit chinesischen Mondlandungs-Affen eingestiegen. Der Restapril war, natürlich, wieder viel zu beitragslos hier im Blog. Bei Facebook war zumindest etwas los:

  • 4. April: Ein kurzer Song der nur aus den Abkürzungen der chemischen Elemente besteht. In der Reihenfolge des Periodensystems. Crazy Shit! Video
  • 15. April: Wie man mit etwas Physikschwafelei dem Verkehrsgericht davon kommt. Link
  • 18. April: Für die Jobsuche nach eurer nächsten Zeitreise in die 1960er: Das Orientierungsvideo für Gemini-Fluglotsen. Video
  • 18. April: Der String-Theorie-Rap! (Puh.) Video
  • 25. April: Gestern wurde auf eine Pressekonferenz die Firma »Planetary Resources« vorgestellt. Das Ziel: Ressourcenabbau auf erdnahen Asteroiden. Yay! (Video)

    Momentan besitzt man dafür nur ein ›kostengünstiges und leistungsfähiges‹ Teleskop, das man in großer Zahl in den Erdorbit bringen will. Damit möchte man die 9000 potenziell interessanten Asteroiden vermessen und schließlich, weil ja die Technik mittlerweile (und dann erst recht) so weit sei, Geräte entwickeln, die die Asteroiden von näher begutachten, Bodenproben nehmen und schließlich irgendwann mal sogar abbauen.
    Das alles ist noch arg vage, aber: Hallo, Zukunft.
    Links:

    Was sagt ihr dazu?
    Sollen wir für ein physikBlog-Teleskop sammeln (natürlich nur, wenn’s die in lila gibt)?

  • 25. April: Bei xkcd gibt’s heute hilfreiche Annäherungen für (un)bekannte Zahlen und Größen. Link.
    Besonders gut: Die Näherung der Feinstrukturkonstante. Wer hätte gedacht, dass die fast 1/140 ist? Crazy!
  • 26. April: Wer von euch ist nächste Woche ebenfalls auf der re:publica in Berlin?
    Wir werden was für euch dabei haben! Sprecht uns an! :)
    Nachtrag: Wir haben ein paar fetzige Universumsvisitenkarten verteilt. Mal sehen, was wir mit dem Rest machen. Vorschläge?
Kurzlink
Kategorien: Allgemein, Facebookiges
Tags: , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.