Schnee die Zweite

1
Kommentar

Nehmen wir mal an, Sie hätten ein Elektronenmikroskop. Nehmen wir des Weitern an, es wäre Ihnen langweilig. Oder Sie sind frustriert, weil das Nobelkomitee Sie schon wieder übergangen hat. Oder Ihre Katze mag nicht kuscheln.
Dann ist das der perfekte Zeitpunkt, um den aller-aller-aller-winzigsten Schneemann der Welt zu basteln. Das dachten sich auch ein paar Briten. Das Resultat: Einfach süüüühüüss!1

Mehr Infos bei besagten Briten.

via fuck yeah physics

Von diesem Schneemann beschwingt wünscht das physikBlog seiner Leserschaft einen guten Rutsch und bedankt sich für die Treue. 2010 werden wir selbstverständlich die Berichterstattung zur LHC-Soap weiterführen (Läuft er oder läuft er nicht?), die Leser mit bunten Bildchen und Katzenbabies verwöhnen und niemals die komische Seite unser aller geliebten Wissenschaft vergessen.
Auf dann, gehabt Euch wohl!

  1. kleiner Schönheitsfehler: er ist nicht aus Wasser, sondern aus Zinn und Platin. Aber soooooo knuffig! []
Kurzlink
Kategorien: Experimentatives, Internettiges
Tags:

Eine Antwort auf Schnee die Zweite

  1. Andi sagt:
    #1

    LHC-Soap! Dass da noch keiner einen Spoof drauf gemacht hat… Das wäre doch was für College Humor etc. :)