Pressemitteilung: Dienstwagen des physikBlogs immer noch da!

5
Kommentare
Dienstwagen des physikBlogs auf Reisen
Der Dienstwagen des physikBlogs auf der großen Amazonas-Reise 2002.

Aachen/pB – Der Dienstwagen des Aachener Blogs für Physik, Katzenvideos, Babynahrung und den ganzen Rest, in Fachkreisen unter dem Eigennamen »physikBlog« bekannt und beliebt, ist immer noch da.

Die Autoren hinter dem physikBlog reagieren damit auf nichtvorhandene Gerüchte, die wegen der aktuellen Nachrichtensituation in Bezug auf den Diebstahl des Dienstwagens der Gesundheitsministerin der (noch) Bundesrepublik (noch) Deutschland aufgetaucht sind. Die Gesundheitsministerin hatte ihren Wagen mit in den Urlaub nach Spanien genommen, wo er durch Rudel Wölfe (o.ä.) entwendet wurde.

“Wir möchten all unseren Lesern, Kommentatoren, Feed-Abonnenten und Spendern versichern: Der physikBlog-Dienstwagen ist immer noch an Ort und Stelle im Tiefgaragen-Autopark des physikBlog-Headquarters. Wer Gegenteiliges behauptet verschmäht damit die Wahrheit und ist ein Feind des Rechtsstaates”, so André Goerres, Pressesprecher, CEO und Putzfrau des physikBlogs.

Der heute angeschaffte Dienstwagen ist eine Spielzeugauto-Replik eines Land-Cruisers und wurde in den letzten zwei Jahren bereits mehr als 25 Mal vom physikBlog u.a. in Afrika1, in Laboratorien und auf dem Mond erfolgreich eingesetzt.

“Unseren Dienstwagen schließen wir immer ab. In gefährlichen Gegenden, z.B. damals, für einen Blogartikel im Amazonas, benutzen wir die Lenkradsperre oder gar ein Lenkradschloss. Wir können also mit Fug und Recht behaupten, wirklich alles für die Sicherheit des Dienstwagens und des Landes zu tun. Schließlich liegt uns die Transparenz in allen Bereichen am Herzen!”, beschwört Andreas Herten, Pressesprecher, CEO und Kammerjäger des physikBlogs.

Auch in der Zukunft planen die beiden angehenden Physiker vorsichtig mit dem Diebstahl des Autos umzugehen, besonders im Urlaub in Spanien 2036, denn “wir sind ja auch nur Blogschreiber, Lebewesen, … Menschen!”.

Das physikBlog. Immer ganz vorne dabei. Auch und ganz besonders wenn es um’s Sommerloch geht.

  1. Ein Land südlich von Europa. []
Kurzlink
Kategorien: Bescheuertes
Tags: , , , , , , ,

5 Antworten auf Pressemitteilung: Dienstwagen des physikBlogs immer noch da!

  1. cassiopeia sagt:
    #1

    Ganz groß – vielen Dank für den Lacher zum Feierabend! ;-)

  2. Matthias sagt:
    #2

    muhahahahahahahaha

  3. Vreni sagt:
    #3

    Ihr habt echt nen Knall ;) :D

  4. Martin sagt:
    #4

    haha, sehr geil! sommerloch, oder wie? ;) aber von mir aus nur weiter so. (kann es btw nicht nur einen CEO geben? ;))

  5. Andi sagt:
    #5

    Danke, danke für die schönen Worte!

    Martin: Das stimmt. Da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Natürlich ist André CEO. Und ich.