Sichtbare Planeten zur Sonnenfinsteris

1
Kommentar
Eine Sonnenfinsternis und ein paar Planeten auf einer Linie - toll!
Bild der Sonnenfinsternis von Astronomy Picture of the Day

Letztes Jahr im August gab es eine Sonnenfinsternis, die im Wesentlichen in Asien zu sehen war. Jedenfalls konnte man sie auch am westlichen Ende der Chinesischen Mauer sehen. Was man noch sehen konnte, waren einige Planeten und der Stern Regulus und es sieht fast so aus, als wären sie alle auf einer Linie. Ziemlich abgefahren, oder?

Wir arbeiten übrigens daran, bei der zuständigen pangalaktischen Planetengleichstellungsbehörde eine ähnliche Konstellation zu beantragen. Ein Antrag bei der zentralen Solar-Eclipse-Agency (Kurz: OCEAN) für eine Sonnenfinsternis über Aachen beim nächsten physikBlog-Geburtstag ist bereits eingereicht. Mal gucken, was draus wird …

Ich frage mich ja, wie viele Astrologen und Esoteriker bei diesem Bild einen bewusstseinserweiternden Herzkasper bekommen.

Kurzlink
Kategorien: Internettiges, Weltiges
Tags: , , , , , , , ,

Eine Antwort auf Sichtbare Planeten zur Sonnenfinsteris

  1. Andi sagt:
    #1

    Ich bin mittlerweile vom Antrageinreichen bei OCEAN zurück. Die Damen, Herren und Außerirdischen dort sagen, dass sie das jetzt durch den Rat schicken wollen und wir in 2 bis 6320 Jahren mit einem Ergebnis rechnen können.
    Toll, oder?!