Hello, you 300! We is physikBlog! How is you?

4
Kommentare

Das physikBlog grüßt alle 300 mitlesenden außerirdischen Zivilisationen unserer Galaxie — und alle darüber hinaus.

Gastbeiträge, gerne auch auf eurer Sprache, sind jeder Zeit willkommen und werden am liebsten persönlich entgegengenommen.

(Ein schottischer Student hat ein Computermodell gebaut, mit dem die Anzahl bewohnbarer Planeten und die Anzahl intelligenter Zivilisationen berechnet werden können. Leider noch nicht allzu genau.)
Nachtrag: Im Astrodicticum Simplex hat Florian übrigens die Berechnungen etwas näher erklärt.

Kurzlink
Kategorien: Bescheuertes, Weltiges
Tags: ,

4 Antworten auf Hello, you 300! We is physikBlog! How is you?

  1. florian sagt:
    #1

    Hu – da hat die BBC ja lange gebraucht, um das mitzukriegen. Die Arbeit ist ja schon im Oktober erschienen…

  2. Andi sagt:
    #2

    Ja, das habe ich lustiger weise auch bei der Recherche schon festgestellt. Aber: Nicht nur die BBC hat lange dafür gebraucht, die gesamte englische Presse hat es jetzt erst – weshalb ich dann doch dachte: “Das können wir auch heute noch bringen.” ;)

  3. florian sagt:
    #3

    Ich bin heute auch von einem Journalisten der DW gefragt worden, ob ich zu diesem Thema ein Interview geben kann. Jetzt wissen wir wenigstens, wo die abschreiben ;)

  4. Andi sagt:
    #4

    Habe deinen Beitrag mal reineditiert.