WordPress Update

5
Kommentare

Puh, ihr wisst ja gar nicht, wie blöd so ein Update manchmal sein kann. Hier ein Fehler, da ein Design zerstört … urx. Aber mit vereinten Kräften und mit Unterstützung von gravitativen Quantenfluxwellen, fouriertransformiert, habe ich es schlussendlich doch geschafft:

Das physikBlog läuft mit der modernsten WordPress-Version. Solltet ihr trotzdem noch irgendwelche Ungereimtheiten finden, scheut nicht die Weltenformel aufzustellen und danach an die frische Luft zur freudigen Higgs-Suche zu gehen. Alternativ würde aber auch ein Kommentar gehen.

Update: Es scheint häufiger das Problem aufzutreten, dass noch Teile der alten Version bei euch im Browsercache liegen. Strg+F5 löst das Problem auf.

Kurzlink
Kategorien: Allgemein
Tags: , , ,

5 Antworten auf WordPress Update

  1. Andi sagt:
    #1

    Habe eine Ungereimtheit in den letzten beiden Sätzen gefunden: “gehen” auf “gehen” zu Reimen ist ja wohl voooooll lahm!!!
    (Gnihihi SCNR)

  2. Lars sagt:
    #2

    Moin!

    Stand da nicht auch der Autor in der Datum/Uhrzeit/Kategorie-Zeile?
    Kann ja auch ein Fehler bei mir sein…

    Gruß,
    Lars

  3. Basti sagt:
    #3

    Ha! Dann war ich wenigstens nicht der einzige. War bei mir auch. Refresh-Button hat geholfen.

  4. André sagt:
    #4

    Es muss aber meistens schon der “Hard-Refresh” sein oder wie man das nennen will. Also das, wo wirklich alles der Seite neu geladen wird. Ist meistens mit der Tastenkombination Strg+F5 zu erreichen.

  5. Lars sagt:
    #5

    Yo, der Refresh-Button bringt’s an den Tag :-)

    Danke!