Werben mit Physik #1: Bonding FutureConcepts 2008

Kommentare deaktiviert

Wir haben noch viel vor, hier im physikBlog.
Nicht nur Powerpoint-Karaoke-Grillparties und gemeinsame Experimente, nein, auch so banale Dinge wie Raketenstarts, Teilnahme an den 24 Stunden von Le Mans, in 80 Tagen um die Welt (mit einem düsenbetriebenen Fahrrad!) und, natürlich, auf den Mond.
Das Ganze muss natürlich finanziert werden. Milestones 4 bis 214 unseres Business and World Domination Plans (BWDP) bestehen deswegen im Wesentlichen aus Werbung, Anzeigen, Ausverkauf und Product Placements1.

Wir verstehen, wie heikel so ein Thema ist und werden es hoffentlich mit der nötigen Sorgfalt angehen. Soll heißen: Werbung ist als solche gekennzeichnet (klar!), bewegt sich nicht (iiih!) und stört nicht. Jede Anzeige muss durch die harten Qualitätskontrollen des physikBlog-Headquarters. American Gladiators sind nichts dagegen.

Den Anfang macht Bonding. Eine Studenteninitiative (e.V.), die u.a. hier in Aachen aktiv ist und zwischen Studenten und Unternehmen vermittelt.
Am rechten Rand in der Sidebar des physikBlogs findet ihr für die nächste Woche eine klitze kleine Anzeige für eine Veranstaltung von Bonding, die Bonding FutureConcepts 2008.

Die Bonding FutureConcepts 2008 dauern vier Tage lang und beschäftigen sich mit einer Reihe von unterschiedlichen Themen. Am Montagabend gibt es zum Beispiel zum Start eine Podiumsdiskussion mit dem Titel “Energie – Eine Investition in die Zukunft”. Worum es da geht, wer da mit diskutiert und was die “Reihe unterschiedlichen Themen” sind, das alles erfahrt ihr auf der Mikroseite zur FutureConcepts von Bonding.

Hinweise, Beschimpfungen, Lobpreisungen und Heiratsanträge zum Thema “Werbung im physikBlog” gerne in die Kommentare oder via E-Mail.

Nachtrag, 26. Juni:
Die Anzeige in der Sidebar ist wieder weg. Dieser Beitrag bleibt allerdings. Der Nächste bitte.

Und jetzt zu etwas völlig Anderem:

  1. Dachtet ihr wirklich, wir würden über Hubble schreiben, wenn wir nicht Unmengen von Geld von der NASA dafür bekämen? Gut, wir auch. []
Kurzlink
Kategorien: Internettiges, RWTH, Studierendes
Tags: , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.