Neuentwicklung: Titanoxychlorid-Pflanzen

6
Kommentare

Wenn es um Forschung geht, ist die RWTH-Aachen ja ganz vorne mit dabei. Zuletzt durch die Exzellenz-Initiative bestätigt. Um zu sehen, was da so gemacht wird mit dem extra Geld, muss man einfach nur ein wenig seine Augen offen halten, während man so durch die Institute schlendert. Dann sieht man zum Beispiel mitten im Flur stehende, ausladende und speziell gepimpte Pflanzen:

Neu: Titanoxychlorid-Pflanzen

Jetzt bleiben nur noch die spannende Fragen was ist Titanoxychlorid und wozu braucht man es? Und was passiert mit einer Titanoxychlorid gedüngten Pflanze? Werden dann an ihr kleine Pi-Quers wachsen? Oder dient sie als natürlicher Lebensraum für den Quantenkrabbler1?
Ich erwarte Antworten!

  1. Der Quantenkrabbler ist übrigens ein beliebtes Haustier von Physikern. Er ist besonders pflegeleicht, da er sich selbstständig von angeregten Zuständen ernährt und dafür auch mal größere Strecken mittels Quantensprüngen zurücklegt. []
Kurzlink
Kategorien: Bescheuertes, RWTH
Tags: , , ,

6 Antworten auf Neuentwicklung: Titanoxychlorid-Pflanzen

  1. Oli sagt:
    #1

    Viel interessanter ist doch die Frage, auf welcher Etage die Pflanze steht:

    Ists bei den Theoretikern, dann haben sich die Experimentalphysiker wohl nen Scherz erlaubt, vllt. wollen sie die Theoretiker auch ärgern. Das wirft die Frage auf, ob diese Pflanze schädlich ist.

    Ist sie dagegegen z.B. auf der zweiten Etage, dann könnte sie eine Art Tarnung sein, die zugegebenermaßen noch nicht fertig ist, nämlich um den Flur zu tarnen, in dem es alsbald die Praktikumsscheine gibt. Die Sektretärin hat dann nämlich einiges zu tun ;)

    Wer weiß…

  2. André sagt:
    #2

    Es ist im Turm 26 auf der 3. Etage.

  3. Oli sagt:
    #3

    Mist, jetzt hast du die schöne Abschirmungstheorie zerstört.
    Und im Prinzip auch die mit den Theoretikern, ich habe nämlich an die auf der vierten Etage gedacht… Naja.

  4. André sagt:
    #4

    Auf der 3. Etage sitzen aber auch Theoretiker. IIRC ist dort der Beneke z.B.

  5. Oli sagt:
    #5

    Ne, der ist vierte. Der komplette Lehrstuhl E. Soweit ich das weiß ;)
    Neben Bernreuther gegenüber von der Bib.

  6. #6

    Das Ding steht, wie es aussieht, auch ziemlich ungünstig Positioniert. Schaut nach einem wachsendem Hindernis aus.