Vorträge im November: Computerclubben mit großen Quanten

3
Kommentare

Und wieder stellen wir euch, Aachener Mitlesende, hier im datumsten aller Weblogs, Veranstaltungen vor, die es mit Sicherheit zu besuchen lohnt.
Wir werden jedenfalls da sein.

BildIm Rahmen der AStA-Kultur (PDF) wird am Dienstag, 20. November, Wolfgang Back über Lernen mit dem Internet reden: “Sind Internetmedien der bessere Lehrmeister? Wie sich Wissensvermittlung ändern kann.” Die etwas geekigeren undoder älteren unter uns kennen Herrn Back evtl. noch aus dem WDR Computerclub. Die etwas jüngeren aus der Podcastfortführung der Show, dem CCZwei.
Los geht’s um 19:00 im Theatersaal.

BildProf. Feld, Ideengeber für so manches physikBlog-Experiment, wird am Samstag, 24. November um 11:00 (richtig, das ist der Morgen vor der großen physikBlog-Geburtstagsparty!) im Fo 2 einen Haufen ganz ganz kleiner Experimente vorführen; im Rahmen des RWTHextern Bürgerforums (PDF) hält er die Vorlesung “Lichtteilchen, Quantensprünge und Materiewellen –
eine experimentelle Reise in die Quantenwelt
“.
Wird sicherlich sehr cool, wir haben da auch eine klitze-Kleinigkeit geplant…

Und jetzt zu etwas völlig anderem:

Kurzlink
Kategorien: RWTH, Vortragbares
Tags: , , ,

3 Antworten auf Vorträge im November: Computerclubben mit großen Quanten

  1. André sagt:
    #1

    die Katze …. DIE KATZE!

  2. Andi sagt:
    #2

    JA, VERDAMMT!

  3. hape sagt:
    #3

    klingt interessant, wär mal ein anreiz, samstags früh aufzustehen.

  1. Pingback: Exklusiv: Videoaufzeichnung der Novembervorlesung Quantenphysik von Prof. Feld at physikBlog