Geburtstagsparty – ein Jahr physikBlog!

8
Kommentare

EDIT: Habe den Geburtstag bei wevent eingetragen!
Vor einem Jahr geschah etwas weltbewegendes. Wir saßen in einer Vorlesung und dachten “Hey. Lass uns doch mal die Physik ins Web 2.0 bringen. Lass uns doch mal ein Blog über unsere Lieblingsphysik machen!”
Gedacht, getan. Am 22. November 2006 erblickte das physikBlog das Licht dieser digitalen Welt.
Am Anfang noch mit eher kleinen und vor allen Dingen sinndiskreten Einträgen steigerten wir uns doch mindestens quadratisch, wenn nicht noch schneller, machten einen physikAdventskalender und fingen schon bald mit unseren ersten Versuchen an.

Das ist jetzt fast ein Jahr her.
Zeit, es zu feiern.

Am Samstag, den 24. November (kann man sich leicht merken: 42, nur rückwärts!) wollen wir ab 19:00 die “Ein Jahr physikBlog”-Geburtstagsfeier in den Räumen des physikBlog-Headquarters in der Lochnerstr. 3 in Aachen abhalten.
Und das tollste: Ihr seid alle eingeladen!

Mit Sekt und Schnittchen (wie könnte man einen derartig herausragendes Event auch anders begehen?) möchten wir gemeinsam mit euch, den tollsten aller Lesern, auf ein Jahr physikBlog zurückblicken. Das Beste aus 250 Artikeln revue-passieren lassen und zusammen Artikel remixen. Wir möchten alte, aber auch neue Experimente mit euch durchführen. Aber auch einfach mal die Physik ein paar Stunden lang in einen Potentialtopf einsperren und feiern.

Und das wichtigste: wir wollen Wunderkerzen mit euch entzünden.

Ihr seid alle eingeladen! Wir freuen uns über jeden Einzelnen dreidimensional!!
Sagt uns nur bitte kurz bescheid, damit wir wissen, wieviel Sekt wir kaufen müssen1. Entweder via E-Mail oder einfach kurz in die Kommentare (da wäre eine valide E-Mailadresse oder ein sonstiges Erkennungsmerkmal zwecks Identifizierung auch sehr schön).

Der physikBlog-Vorstand, also André und Andi, freut sich jetzt schon eine Singularität in den Bauch! Also ab dafür!

  1. Zu viel Sekt würde schließlich zu übertriebener Albernheit führen, die wir selbst vom äußerst albernen physikBlog-Team nicht verantworten könnten. Ihr versteht das sicherlich! []
Kurzlink
Kategorien: Allgemein, physikBlick, Terminiges
Tags: , , ,

8 Antworten auf Geburtstagsparty – ein Jahr physikBlog!

  1. cassiopeia sagt:
    #1

    Wenns ein Wochenende früher wäre, würde ich ja glatt vorbeischauen. Bin dann in Köln und von dort ist es ja fast nur noch ein Katzensprung ;-)

  2. Andi sagt:
    #2

    Ja, das stimmt. In Köln muss man sich nur in die Bahn setzen, kurz einnicken und schon ist man da!
    Leider ist das das einzige Wochenende, was wir frei haben in der Zeit. Ist momentan was eng :/

  3. Thomas sagt:
    #3

    Trinkt einen für mich mit… bin ja grad net in Aachen…

  4. Katharina sagt:
    #4

    Via Mail kann man euch leider nicht erreichen. Daher nun hier eine kommentarische Zusage zu eurer tollen Geburtstagspachty. Hat Physikblog denn auch Wünsche zum Geburtstag?

  5. Andi sagt:
    #5

    Mailadresse ist korrigiert. Mein Fehler. Sorry.

    Und physikBlog einziges Geschenk soll eure Anwesenheit sein :).

  6. manuel sagt:
    #6

    count me in. literally. somehow.

  7. Oli sagt:
    #7

    Ich denke ich schau auch mal vorbei :-)

  8. Andi sagt:
    #8

    Ihr seid notiert :).

  1. Pingback: Vorträge im November: Computerclubben mit großen Quanten at physikBlog

  2. Pingback: andisblog » Andi on Tour …

  3. Pingback: Erinnerung: Morgen große physikBlog-Geburtstagsparty! at physikBlog

  4. Pingback: Das war die physikBlog-Geburtstagsparty at physikBlog