HM34_120MIN_SS07: Aufgabe 4

6
Kommentare

Bei einer Matheklausur lernen 50% aller Athleten mit dem Mittel Epo und 30% mit System; die restlichen 42% sind dreckig. Die anschließende Klausureinsicht gibt bei 10% aller Blaustiftbenutzer mehr als zwei Punkte, 50% aller Testosteron-Doper Blutgruppe E-Positiv und bei 30% des dreckigen Restglieds in zweiter Näherung einen TourKlausurausschluss.

a) Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass für einen Linkshänder mit lackierten Fingernägeln die Klausur als bestanden gilt?

b) London. Die Frisur hält. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass hinter Sonnenbrillen das Residuum Null ist?

c) Sind die Ereignisse “Wann stürzt der Mond auf die Erde?” und “Mein Augenlid zuckt” stochastisch unabhängbar?

{democracy:5}

Hier noch die orginale Aufgabe für die Armen Glücklichen, die heute nicht mitschreiben mussten:

Aufgabe 4 im Orginal

Kurzlink
Kategorien: Bescheuertes, Studierendes, Umfragen

6 Antworten auf HM34_120MIN_SS07: Aufgabe 4

  1. Andi sagt:
    #1

    Geniale neue Antworten!
    Ich bitte darum, dass sich die Autoren der Antworten zu erkennen geben! ;)

  2. Egal sagt:
    #2

    Wenn in der 10.Klasse gesagt werden würde, was “stochastisch unabhängig” bedeutet, hätte ich 10 Punkte für die Aufgabe^^

    (Wenn ich mitgeschrieben hätte)

  3. Andi sagt:
    #3

    Ganz schön viele Wenns!
    Aber passt ja. So zur Wahrscheinlichkeitsrechnung.

  4. Katharina sagt:
    #4

    Die Aufgabe ist ja richtig angepasst, an das europäisch sportliche Geschehen, fein, oder eher, total irre :D
    So was hatten wir übrigens in unsrer Abiklausur, nur mit zeitungjaundneinlesenden und Golfjaundneinspielenden hundeliebhassenden Rentnern.

  5. jebro sagt:
    #5

    kuhl, ihr habt das in HM34 wo ich ne ganze vorlesung drüber hab, auch nich schlecht ;) morgen gibts ergebnis ob ich das rechnen kann oder nicht ;)

  6. Knastkönig sagt:
    #6

    In meinem Respektwahn bezüglich der Physik (Dingen die ich noch nie verstanden hab) hab ich mich tatsächlich ein beschähmend langes Weilchen mit der Aufgabe beschäftigt, biss ich mir die Lösungsalternativen angeguckt hab… Und ich dachte mir ist manchmal langweilig…

  1. Pingback: BlogKade » Blog Archive » Jetzt sind auch schon die Klausuren gedopt!

  2. Pingback: Sterne und so. at physikBlog