Gesucht: starker Elektromagnet

6
Kommentare

Kurz: Gesucht wird ein 10T-Elektromagnet

Detailliert: Neulich bekamen wir den Auftrag, ein bisher nur in der Theorie bekanntes Problem in einem Feldversuch zu bestätigen. Leider ist der physikBlog-Magnet momentan im CERN, die haben da ja bekanntlich ein paar Probleme.
Daher brauchen wir kurzfristig einen 10-Tesla-Elektromagneten. Mindestens, gerne natürlich auch mehr. Flüssiges Helium ist zu genüge vorhanden, Kraftwerk auch.
Genommen werden sowohl gebrauchte als auch neuwertige Elektromagnete. Gerne lässt sich auch über einen Logoaufdruck verhandeln.

Angebote bitte an: info(at)physikblog.eu

Kurzlink
Kategorien: Experimentatives, Studierendes

6 Antworten auf Gesucht: starker Elektromagnet

  1. dirk___ sagt:
    #1

    homogenes Feld? (mit welchen Abweichungen?) welche Ausmaße soll das magnetische Feld haben?

    bitte um genauere Informationen! Und wieviel ist Euch das Spielzeug wert? Mit welchem Schwertransporter wollt Ihr Euch das Ding ins Wohnzimmer stellen lassen? ;-D

  2. André sagt:
    #2

    Doch nicht ins Wohnzimmer, auf den Templergraben, zum Zebrastreifen.

  3. Andi sagt:
    #3

    Genauere Spezifikationen? Wir nehmen alles, was stark genug ist.
    Und wie schon angedeutet, planen wir nicht dafür zu bezahlen. Es geht hier um gesponsorte Grundlagenforschung. Ich bitte Sie, das müssen Sie doch einsehen.

  4. Geisler sagt:
    #4

    frage: kann man nicht fahrrad-dynamos so umbauen, dass die ein b-feld erzeugen??? ich mein, ich wär bereit für die wissenschaft auch mal zu strampeln!! wei0 aber nicht wie viele dynamos dafür umgebaut werden müssen..

  5. hape sagt:
    #5

    *räusper*, ein FELDversuch ist da ja schon (erfolglos) gemacht worden…

  6. Hans Müller sagt:
    #6

    Elektromagneten sind Klasse :)

    Baue doch mal sowas :

    http://www.murmeltierspielplatz.de/spas-mit-einem-elektromagneten/