Die modische Relevanz des NERD

6
Kommentare

Klingt komisch, ist aber so: NERDs scheinen der neue Modetrend zu werden. Bei H&M gibt es jetzt ein T-Shirt, das dem NERD huldigt. Als Text: “Dorkington Hackers – ain’t nothing we can’t hack”. In der Mitte ein junger Mann mit großer Brille und O(ber)Li(ppen)Ba(rt). Drumherum Ingenieurs- und Computergedöns. Es gibt also Hoffnung für alle NERDs. Nicht mehr lange und ihr seid trendy. Mit Fotos auf irgendwelchen Modezeitschriften und so. Ich sehe goldene Zeiten heranbrechen…

Richard

Kurzlink
Kategorien: Allgemein, Weltiges

6 Antworten auf Die modische Relevanz des NERD

  1. Andi sagt:
    #1

    Ich halte dagegen: Wir sind jetzt schon trendy! Und zwar sowas von!
    Das haben halt nur noch nicht genug Leute gecheckt ;).

    Achja: Willkommen an Board :).

  2. Richard sagt:
    #2

    Hehe. Hallo auch. NERD ist übrigens nicht zwingend abwertend gemeint. Als nicht böse sein…

  3. Andi sagt:
    #3

    Ich hatte das auch eher als Kompliment empfunden :).

  4. André sagt:
    #4

    Bald werden wir sogar noch aktiv daran mitarbeiten, dass wir Physiker richtig trendy werden. Lasst euch überraschen :)

    Und natürlich auch von mir Willkommen und frohes Schreiben an Richard.

  5. chris sagt:
    #5

    jaja bekommentiert euch nur schön selber… wenns sonst keiner tut – NERDs :-D

    and who the fuck is richard?!? ;-)

  6. André sagt:
    #6

    Hey, steig jetzt ein beim physikBlog und du darfst dich offiziell auch als Nerd bezeichnen!

  1. Pingback: Neuro Enhanced Roster Developers at physikBlog