Über die hochkomplexe Technik der Projektionswände

Kommentare deaktiviert

War man in der letzten Woche einmal im Hörsaal II, kann man erkennen, dass die RWTH wohl doch (noch!) nicht das Zeug zu einer Elite-Hochschule hat.
Dort hängt noch immer die defekte Projektionswand. Heruntergelassen. Nach >1 Woche.
Lustig.

Nachtrag 15.12. 14:41 Uhr: Wow. Unglaublich. Sie funktioniert wieder.

Kurzlink
Kategorien: Universitäres

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.