Unsere physikalischen Internetweiten

3
Kommentare

Physiker haben keine sozialen Kontakte. Das ist nichts Neues.
Was liegt also näher, als sich in den sozial-verwahrlosten Weiten dieses Internets über Gott und die Welt Maxwell und das Studium und Professoren und sowieso auszulassen?

Eben.

Lasst euch unterhalten von einem Feuerwerk der Physik, von dies und jenem unserer physikgeschundenen Gedankengänge.

We proudly present: physikBlog.

Kurzlink
Kategorien: Allgemein

3 Antworten auf Unsere physikalischen Internetweiten

  1. #1

    Geburtstag verpasst. Naja.. egal.

  2. Andi sagt:
    #2

    Oh. Tatsächlich.
    Gut, dass du es sagst.

    André, ich würde sagen, wir feiern die 24+1 Monate.

  3. André sagt:
    #3

    Jau, läuft.

  1. Pingback: Geburtstagsparty - ein Jahr physikBlog! at physikBlog

  2. Pingback: Nützliches Partywissen 500: Wie rechnet man den Wochentag im Kopf aus? bei physikBlog